Auf Aves Spuren V – Die Siegerabenteuer

Wir haben einen Sieger!

Coverbild des Siegerabenteuers Auf Aves Spuren VFrisch vom Ratcon aus Unna kommen die Siegerabenteuer und die weiteren Teilnehmer des diesjährigen Abenteuerwettbewerbs Auf Aves Spuren für die Fangemeinde hier zum freien Download und Spielen. Auch dieses Jahr gilt, dass sich neben dem ausgesprochen gut gemachen Siegerabenteuer die weiteren Platzierungen zu Spielen lohnen. Wir, das heißt die Jury vom DSA-Hexenkessel, Helden.de, DSA-Redakteur Alex “Disaster” Spohr (als Repräsentant des Ulisses-Forum) und ich selbst gratulieren unseren Siegern namentlich Christoph Vogelsang mit seinem Abenteuer Negomir zum Gesamtsieg, der ausgesprochen knapp ausfiel. Ein einziger Punkt (von insgesamt 500 möglichen) trennte nämlich das erfolgreiche Autorentrio Karpienski, Plath und Lütkemeyer auf dem 2. Platz davon ihren Coup des letzten Jahres zu wiederholen.

Auf ein Ranking der Plätze 6-17 haben wir wie jedes Jahr bewusst verzichtet. Wir gehen davon aus (ich zumindest gehe da auch von mir aus), dass die Teilnehmer lieber die Illusion behalten möchten “knapp gescheitert” zu sein, als schwarz auf weiß attestiert zu bekommen, dass ihr Werk der (vor)letzte Platz belegt hat.

Wenn ihr schreibenden Teilnehmer noch verbesserte, umfangreichere oder korrigierte Versionen eures Abenteuers habt oder womöglich noch erstellen wollt, seid ihr herzlich eingeladen uns diese Überarbeitungen zukommen zu lassen, damit wir für die ganze Spielerschaft  die bestmöglichen Abenteuer hier zum Download bereit stllen können.

Ich hoffe wir in der Jury haben Euch nicht zu viel versprochen als wir die hervorragende Qualität vieler Abenteuer gelobt haben. Aber überzeugt Euch selbst und schaut Euch die Ergebnisse lieber selbst und in Ruhe an (die Anordnung der “weiteren Einsendungen ist übrigens zufällig und folgt nicht einer Bewertung durch die Jury ;-)).

Und dann noch ein Hinweis in eigener Sache: Im DSA4-Forum werden die Abenteuer aus den Wettbewerben der letzten Jahre im Rahmen des Sommer-Events besprochen. Wir als Jury würden uns sehr freuen wenn viele Leser&Spieler dort ihren Senf zu den Abenteuern dazu zu geben, damit alle DSA-Spieler was davon haben.

Die Siegerabenteuer

Negomir Negomir 4.82 MB
„Jährlich wird bei einem Turnier im Lehrirstal ein Streiter für eine heilige Queste zu Ehren Rondras gesucht. Doch wie heilig ist diese wirklich? Die Senne Nord ist skeptisch und beauftragt die Helden mit der Überprüfung. Bei ihren Nachforschungen erkennen sie, dass sich hinter dem Schleier einer alten Legende mehr verbirgt, als selbst sie angenommen haben. Und dann ist da noch dieser merkwürdige Hinweis auf eine Verschwörung, die ganze Heldentrutz bedroht.“

Aus roter Erde Aus roter Erde 2.94 MB
Merket auf, ihr Recken des Reiches und Maiden von Mut! Der Sieger beim Tjost zu Arkenwasser wird nach verbrieftem Recht der neue Junker von Kobernhain. Die Helden beobachten, ob wirklich der Würdigste den Preis erringt – als altes Übel aus blutrotem Boden bricht. Wer flieht? Wer kämpft? Wer ist im Herzen wahrlich Ritter? Dieses Turnierabenteuer kombiniert das farbenfrohe Flair eines fantastischen Mittelalters mit einer niederhöllischen Bedrohung. Höhepunkte sind der offene Aufbau, die vollfarbigen Schautafeln und ein Finale mit Tentakeln.

Ein Held zu sein Ein Held zu sein 3.42 MB
Hal Praiodan Tsafelde von Urbeltor, Kriegsheld und einer der bekanntesten Ritter der Nordmarken, geführt im Register der rondragefälligen Recken und Streiter an allen Fronten der letzten Kriegsschauplätze, wird tot aufgefunden. Die Suche nach dem Mörder führt in die Baronie Urbeltor und zu den alten Gefährten des Ritters. Doch bald stellt sich heraus, dass es Dinge gibt, die einen Mord verblassen lassen.

Spectaculum Spectaculum 6.19 MB
Ein großes Fest droht im Chaos zu versinken. Es sei denn, die Helden können mit Tatkraft und Einfallsreichtum die drohende Katastrophe verhindern und dem Grafenhof Grauensee Schmach und Schande ersparen.

Schwert oder Liebe Schwert oder Liebe 1.91 MB
Die Helden lernen den verarmten Ritter Ludjew kennen, der beim Erbschaftsturnier in Bornwacht gewinnen möchte, um seiner Liebsten ein sorgenfreies Leben bieten zu können. Durch einen Brand wird sein Adelsbrief beschädigt, während zeitgleich seine Angebetete unter einen geheimnisvollen Bann gerät. Um doch noch die Turnierteilnahme des Ritters zu ermöglichen sowie seine Angebetete zurückzugewinnen, müssen die Helden in Geheimnisse aus älteren Zeiten eintauchen, die Wirkung des Banns brechen und den Überblick im Turnier behalten, da ein Konkurrent bereit ist, die rondrianischen Prinzipien nicht allzu genau zu nehmen.

 

Weitere Einsendungen

Neben unseren 5 Preisträgern gab es noch insgesamt 12 weitere Einsendungen, die Euch hiermit ebenfalls zumLesen& Spielen empfohlen seien. Die Reihenfolge hier im Downloadangebot entspricht der Einsendung und NICHT einer weiteren Platzierung!

Jagdfieber Jagdfieber 3.08 MB
Bjaldorn im Firun: Bei einem Jagdausflug retten die Helden ein seltsames Mädchen, das offenbar von dunklen Mächten begehrt wird. Bald schon werden die Helden und die junge Frau selbst zu Gejagten. Und während der Winter mit eisiger Faust regiert, brechen unvorstellbare Schrecknisse über die Bjalaburg herein.

Tyriakos' stiller Schrei Tyriakos' stiller Schrei 1.07 MB
Die Stadtbewohner Tyrakos‘ werden von einem Drachen tyrannisiert. Um den Drachen zu besänftigen wird jedes Jahr an Ende eines großen Turniers die schönste Jungfrau gekürt, welche der König dem Drachen opfern lässt. Im geheimen planen Widersacher dies zu beenden und den Drachen zu töten. Es liegt in der Hand der Helden ob sie für die Widersacher kämpfen oder für den König.

Sein und Schein Sein und Schein 3.77 MB
Der tobrische Herzog lädt zu einem Turnier, doch warum versucht die Wache dies zu vertuschen? Die Helden kommen einem Großangelegten Unternehmen auf die Spur, mit dem sich der Herzog das Wohlwollen „seines“ Volks sichern will. Können Sie das Blatt mit Hilfe der geheimnisvollen Wolfsfährte noch zum Guten wenden?

Nach Bornwälder Tradition Nach Bornwälder Tradition 818.08 kB
Eine Ritterin muss bei ihrer Werbung um den Sohn eines Fürsten drei Prüfungen bestehen, um durch eine politische Heirat einen Krieg zu beenden. Dabei stellt sich nicht nur die skrupellose Konkurrentin als Hindernis heraus, denn Rahja hat für die Brautleute ganz andere Pläne…

Von Eichwasser Von Eichwasser 10.17 MB
Wer hätte gedacht, dass ein kleiner Junge aus einem Götter vergessenen Kaff in Andergast und Sohn eines ärmlichen Ritters, einst die Weiten Aventuriens bereisen würde? Folgen Sie dem adligen Kind, Ihrem neuen Helden, über 10 Götterläufe auf seinem Weg - von Anfang an!

Ein Bund zu Borons Gnaden Ein Bund zu Borons Gnaden 1.56 MB
„Aufregung herrscht in der abgelegenen Baronie Falkenstein: Der beliebte Baron Gero von Falkenstein ist verstorben und sein Sohn, Kedio, der neue Baron, hat beschlossen, ihm zu Ehren ein großes Turnier abzuhalten. Zu Kedios Verdruss liegt seine Baronie weit abseits und ziemlich genau auf der Grenze der sich misstrauisch beäugenden Almadaner und Garether, weshalb kaum ein Ritter zum Turnier erschien. Durch puren Zufall erfahren die Helden von diesem Turnier und geraten schon bald in eine Reihe von Todesfällen.“

Fehde am Weidensee Fehde am Weidensee 2.12 MB
Den Untaten der Raubritterin von Burg Weidensee muss ein Ende bereitet werden! Tapfere Männer und Frauen sammeln sich und ziehen in die Baernfarnebene, um die Ritterin auf ihrem eigenen Grund zu stellen. Doch die Burg ist wehrhaft, und die Gefahren der Wildermark sind vielfältig – wer wird obsiegen?

Der Schwarze Ritter Der Schwarze Ritter 762.07 kB
Was für ein Preis! Der Sieger des Turniers erhält die Tochter des Barons zur Frau. Wie gut, dass der Favorit des Fräuleins zugleich auch der Favorit des Turniers ist – zumindest so lange, bis der „Schwarze Ritter“ auftaucht…

Der Tod des Burgherrn Der Tod des Burgherrn 793.6 kB
Der Burgherr wurde ermordet. Und wäre nicht zufällig ein Hesinde-Geweihter vor Ort, der gleich die Helden zur Aufklärung dieser furchtbaren Tat engagiert, würde sich niemand darum kümmern.

Sonnenschein Sonnenschein 953.04 kB
Die Helden treffen auf ihrer Reise einen ausgeraubten Barden. Sie helfen ihm bei einem eigens zu diesem Zweck ausgerichtetem Turnier die Hand der Tochter des Herzogs von Engasal zu gewinnen. Der Barde stellt sich als Belkelel Paktierer heraus und die Helden versuchen das Herzogtum zu retten.

Kavaliere und Cavallieri Kavaliere und Cavallieri 13.09 MB
Anlässlich des Traviabundes seiner Tochter lässt der Cavalliere Brigonetti einen Theaterwettbewerb und ein Degenturnier im Yaquirbruch ausrufen. Doch der schöne Schein trügt: Den Bräutigam umgibt ein dunkles Geheimnis und ein feindlich gesinnter Anwärter auf das Erbe der Brigonettis zieht alle Register, um den Ehevollzug doch noch zu verhindern. Sehr bald finden sich die Helden in einem Netz aus falschen und echten Freundschaften, raffinierten Intrigen und schließlich auch aus Mord und Totschlag verwoben...

Das Licht des Morgens Das Licht des Morgens 2.76 MB
Burg Immenbühl im Fürstentum Kosch: Ein strahlendes Fest endet in einem düsteren Streit, eine Boron-Geweihte wird ermordet aufgefunden und einem als Gast gekommenen Barden droht der Tod. Ihren Helden, durch eine Laune des Schicksals an den Ort des Geschehens verschlagen, bleibt nur eine Nacht, die Wahrheit hinter dem Mord ans Licht zu bringen und so ein unschuldiges Leben zu retten. Ein altes Lied scheint dabei die entscheidende Rolle zu spielen...

 
 

Autor:
Datum: Montag, 13. August 2012 21:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Schwarzes Auge, Spielmaterial

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

4 Kommentare

  1. 1

    [...] Selemer Tagebücher, [...]

  2. 2

    Hallo,

    Bei den Downloads gibt es einen kleinen Fehler: das Abenteuer “Nach Bornwälder Tradition” verursacht nur einen 404 – ich vermute, da ist ein Problem mit dem UZmlaut…

  3. 3

    Jep, Danke für den Hinweis. Das war tatsächlich der Umlaut und ist inzwischen korrigiert.

  4. 4

    Glückwunsch an alle Preisträger!